Herzlich Willkommen in St. Martinus Holzheim

Liebe Gemeindemitglieder!


In diesem Jahr lag das Osterfest an einem frühen Termin, vieles in
unserem weltlichen aber natürlich vor allem kirchlichen Jahr
richtet sich danach. So sind Anfang Juni nun bereits unsere Fronleichnamsprozessionen
vorbei und ich danke im Nachhinein allen,
die mit uns den eucharistischen Herrn durch unsere Dörfer und Stadtteile getragen haben,
ich danke allen, die sich als Lektoren und Messdiener beteiligt haben, den Erzieherinnen unserer
Kitas, den Altargemeinschaften und allen, die ihre Häuser und die Straßen geschmückt haben.
Vor uns liegt nun der Juni und Mitte Juli beginnen dann die Sommerferien.

In diesem Juni, genau am 22.6. 2018 haben wir die traurige Pflicht, unsere langjährige Pastoralreferentin
Jessica Weis aus unserer Pfarreiengemeinschaft zu verabschieden und uns für sehr
vieles bei ihr aufrichtig zu bedanken. Sie wird uns in Richtung Düsseldorf verlassen und zur Hälfte
ihren Dienst in der dortigen Gemeinde St. Bonifatius antreten. Es handelt sich dabei um die Heimatgemeinde
unseres Diakons Rainer Bernert und seiner Familie. Mit der anderen Hälfte wird sie ihren Dienst in der Studentenseelsorge an den Unis in Düsseldorf und Wuppertal aufnehmen. Jessica Weis trat ihren Dienst als
Pastoralreferentin damals gemeinsam mit Pfarrvikar Cieslak, Diakon Klaus Roginger und Gem.
Ref. Jennifer Rechtmann an. In den verschiedenen Gruppen und Gremien übernahm sie Aufgaben.
Grefrath, der Ort, in dem sie bei uns wohnt, wurde ihr als gebürtiger Hamburgerin zur Heimat. Ihre
schwere Erkrankung machte ihr manches Mal einen Strich durch die Rechnung, aber ich habe immer
bewundert, mit wie viel Energie sie gekämpft hat und ihren Aufgaben nachgekommen ist. Ich
persönlich danke ihr für ihren Einsatz für die Menschen in unseren Gemeinden, für so manches gute
Gespräch und für ihren loyalen und aufopferungsvollen Dienst bei uns.
Ich denke, ich spreche in unser aller Namen, wenn ich sage: Jessica, wir werden dich vermissen!
Ich wünsche ihr von Herzen Gottes Segen für die neuen Aufgaben und für ihr persönliches Wohlergehen.
Wenn die Düsseldorfer sich nicht „anständig“ benehmen, kommst du gerne wieder zu uns zurück!

Am 22.6., um 19.00 Uhr wollen wir ihr gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern unserer Pfarreiengemeinschaft, denen wir an diesem Abend ebenfalls
DANKSCHÖN sagen wollen, ein herzliches Vergelt´s Gott sagen. Sie alle sind herzlich zu der Hl. Messe in St. Stephanus und dem anschließendem Empfang im Grefrather Pfarrheim eingeladen!


 Ihr und Euer
 Pastor Michael Tewes









 

a_Eingang_912